Funktionales Beckenboden-Training

Trotz gesteigertem Bewusstsein für Vorsorge und Gesundheit sind Körperzonen wie der Genitalbereich noch immer mit sehr hoher Tabuisierung und Scham verbunden. Meist erhält der Beckenboden erst dann Beachtung, wenn die Folgen einer geschwächten Muskulatur zu spüren sind. In folgenden Bereichen kann ein gezieltes Beckenboden-Training sehr hilfreich sein:
- vor und nach Schwangerschaften
- Blasenschwäche, Blasen- und Darminkontinenz
- Hormonveränderungen
- Gebärmuttersenkung
- Prostatabeschwerden
Der Beckenboden ist entscheidend für positives Körpergefüh und eine gute Körperhaltung und ist Kraftzentrum für den gesamten Körper.

Diese Behandlung wird mit ärztlicher Verordnung oder als private Leistung angeboten.

zurück zu den Angeboten